Line-up – sounds for climate


Sounds for Climate
Line-up 2023

13h00 Art De Fakt

Art de Fakt – grooviger zeitgenössischer JazzRock vom Feinsten mit ausfeilten Kompositionen und rhythmisch-musikalischen Ausflügen in die höhere Mathematik. Abseits breitgetretener Pfade betritt Art de Fakt immer wieder gerne musikalisches Neuland und verbindet mühelos in einem Stück wild- groovende Passagen mit verträumten Klanglandschaften und klassischen Walzerklängen um sich im nächsten Stück in traumwandlerischer Sicherheit in einem komplexen Groovegewebe zu bewegen. READ MORE

14h00 Kwaggawerk

Das Kunstorchester Kwaggawerk macht Blasmusik in der Tradition der Schweizer Guggenmusik; aber wilder und am liebsten zur Unterstützung guter Aktionen. READ MORE

 

blue marble

15h15 Blue Marble

Die fünf Mitglieder von Blue Marble: Niklas Baumgartner (Drums), Jonas Schröder (Gitarre), Sven Intemann (Bass), Armin Waffenschmidt (Keyboard, Synthesizer, 2nd Vocals) und Marie Lachnit (Vocals, Querflöte) bringen ihre Verschiedenheiten unter einen musikalischen Hut. Mit progressiven Einflüssen, altem Psychedelic-Rock, Stoner Riffs und Soul-Punk Vocals wird das Publikum in ein anderes Universum befördert. READ MORE
Jooles&THT_Bandfoto_cube

16h45 Jooles And The Hidden Tracks

Ein groovendes Fundament, schweißtreibende Hitze, unschlagbare Energie und eine Gruppe von Freunden mit demselben musikalischen Herzschlag. „Jooles & The Hidden Tracks“ stehen mit einer Menge tanzbarem Druck, jahrelanger Praxis und Spielfreude auf der Bühne, ohne dabei stereotyp, klinisch, unterkomplex oder durch ein Genre eingeengt zu sein! READ MORE

18h30 SinFronteras

Seit zehn Jahren lebt der Sänger und Songwriter Juan Pablo Raimundo im Raum Aachen und schreibt in seinen Liedern auf Spanisch über seine Heimat El Salvador und aktuelle globale Themen. Mal sozial- und gesellschaftskritisch, mal gefühlvoll und romantisch, aber immer in einem Mix aus Ska, Reggae, Rock und Latino. SinFronteras möchte mit seiner Musik etwas teilen, etwas verändern, etwas (er)schaffen. Mit fröhlichen Rhythmen regt SinFronteras mit seiner Musik zum Nachdenken über den Zustand der Welt an und spricht Themen wie Armut, Krieg, Migration, sozialer Ungleichheit, Globalisierung und Ausbeutung, aber auch über Liebe, Hoffnung, den Einsatz für Gerechtigkeit und Menschenrechte und werden getragen von oben genanten Rhythmen und MusikstilenDabei bleibt SinFronteras dem Motto treu „¡bailar pensando!“ („Tanzen und nachdenken!“). READ MORE

20h30 Ice Cream At The Alligator Park

ICATAP sind eine im September 2015 gegründete Alternative-Rockband aus Kerpen bei Köln. Die fünf köpfige Band schreiben und spielen ausschließlich eigene Songs, die funkige Gitarrenparts nach Vorbild der rhcp, mit krachendem, ehrlichen Hardrock vereinen und mit einer starken Stimme abgerundet werden. Vielfalt steht im Mittelpunkt der Band. Bei ihren Liveauftritten machen sie sich immer neue Gedanken, um den Zuschauenden bei jedem Gig was Neues bieten zu können. Sie stehen für Abwechslungsreichtum und Kreativität, sowohl in den Songs, wie auch in den Konzerten:
In der Musik finden alle Zuhörenden ihr Lieblingsgenre zwischen Funk, Indie, Rock und Metal mit Liveshows durchzogen von Energie, Spaß, Begeisterung und Publikumsnähe! READ MORE